Der Sonnenschein war da, als er gebraucht wurde. Mittlerweile ist das Kellergewölbe freigelegt, die Fassadenbretter wurden mit einem Bläueschutz versehen, grundiert, zweimal gestrichen und zum Teil schon angebracht. Jetzt konnten auch die Fenster weiter eingebaut werden und so hat jetzt nicht nur die Vorder-, sondern auch schon die linke Giebelseite schicke, neue Fenster.

Nachdem bald alles Alte aus dem Haus ist, sieht man jetzt auch wieder ein paar Veränderungen von außen. Das Sichtfachwerk ist ausgemauert und gestrichen, die Fenster auf der Vorderseite eingebaut worden. Jetzt wird der Gewölbekeller freigelegt. Dabei kommt auch die ein oder andere Überraschung zu Tage - wie diese Vorfahren des Methusalem Maus.

Ob Sonne, ob Regen, kalt oder warm: Die Baustelle ruht nicht. Hier ein paar Eindrücke.